Die Christengemeinschaft in

Graubünden: in Chur in Ardez

in San Niclà

2016

 

Brief an die Gemeinde

MÄRZ 2016

                            

K R E A -
T I V I T Ä T

In der Tiefe der Isolation
in der völligen Abgeschiedenheit 
von jedem Spirituellen,
vollzieht sich ein Mysterium im Menschen.
Erst wenn man ein ganz neuer 
Mensch geworden ist , wird man auch 
zu Dingen fähig werden, 
die bisher dem Menschen 
unmöglich erschienen sind.

Diesmal muss die Auferstehung 
durch den Menschen 
selbst vollzogen werden.
Der Mensch muss sich gewissermassen 
selber mit seinem Gott aufraffen.
Er muss Bewegungen vollziehen,
Anstrengungen machen,
um sich in den Kontakt 
zu bringen mit sich Selbst.
Und das ist der wahre Sinn des Wortes
Kreativität: 
Inkarnation des Christuswesens
in die physischen Verhältnisse der Erde.
Dadurch hat sich ein kosmisches Ereignis 
vollzogen, kein nur historisches.
Das hat ein Kraftfluss von absoluter 
Realität vollzogen.
Und nun geschieht mit dem Menschen 
eine Umwandlung, 
mit der er sehr grosse Mühe hat. 
Sehr schwer fällt es dem Menschen, 
aus eigener Kraft die Selbstbestimmung 
auch wirklich in Anwendung zu bringen. 

Das fällt ihm ungeheuer schwer.
Er möchte viel lieber nochmal was 
geschenkt bekommen.
Er kriegt aber nichts mehr. 
Er kriegt nichts, gar nichts, 
von keinem Gott, 
von keinem Christus.
Und dennoch bietet sich diese Kraft an und will mit Gewalt hinein.
Aber unter der Voraussetzung, dass sich der  Mensch selber aufrafft.



Friedhelm Mennekes 
Über die kosmologische Christologie in der Kunst von Joseph Beuys. 
Joseph Beuys: 
Christus DENKEN / THINKING Christ 
Stuttgart 1996 (S. 123)
Abbildungen: 
•Beuys „Sonnenkreuz“
• die Dreifaltigkeits Hasen 
Auf der ersten Seite: 
•Christus und der Hase: Altar in Hamburg
•Schafe mit Hase: Aus der privaten Sammlung von J. Beuys

Marina Gschwind Grieder



* Aus dem Johannes Evangelium 
Kapitel 1 Prolog

9 Das wahre Licht, das alle Menschen 
erleuchtet sollte in die Welt kommen.
10 Es war in der Welt, und die Welt ist durch es geworden, aber die Welt 
hat es nicht erkannt. 
In die einzelnen  Menschen kam es,
11 aber die einzelnen Menschen 
die Ich-Menschen 
nahmen es nicht auf.
12 Allen aber, die es aufnahmen, 
gab es die freie Kraft, 
Gotteskinder zu werden.
Das sind die, die vertrauensvoll 
seine Kraft 
in sich aufnehmen.



o s t e r n 
 
✣ Drei•Hasen•und•der•Ohren•drei
und•doch•hat•jeder•ihrer•zwei ✣





✣
Symbol der 
Einheit Gottes in der Dreifaltigkeit
✣