Die Christengemeinschaft

in Graubünden

 

V e r s c h i e d e n e  M i t t e i l u n g e n   

M I T T E I L U N G E N


Zur Konfirmation:

Es werden konfirmiert:

Jannes Federspiel aus Strada GR

Jonathan Johannes Omlin aus Rüthi SG

Pfr. Christward Kröner (Oberlenker, Berlin) wird die Konfirmation zelebrieren. Die Gemeinde ist herzlich eingeladen die Jugendlichen an ihrem  grossen Tag zu begleiten.  Dazu gehört auch der Samstag Nachmittag  mit dem Einstimmungs- Vortrag von Ch. Kröner und der  anschliessenden kleinen Feier „Zum Abschied der Kindheit“ der beiden Konfirmanden mit allen Anwesenden.


Gottesdienste und  Veranstaltungen

Wie ich an der Jahresversammlung der Gemeinde mitteilte, wird es bezüglich der Veranstaltungen ein ruhiges Jahr. Nach der Konfirmation am 23./24. April steht die Menschenweihhandlung zwei Mal im Monat - ausser der üblichen Sommerpause - im Mittelpunkt unseres Gemeindelebens.

Dies ist auch durch meine Arbeit in Polen bedingt. Darum laden die Freunde aus Polen Sie herzlich ein, an ihren Veranstaltungen teilzunehmen. Wenn deutschsprachige Freunde dabei sind, werden die Gespräche  immer gut  übersetzt.

Zwei besondere Anlässe seien  Ihnen aber besonders an Ihr Herz gelegt:


•Die silberne Trauung von Ursula und Ruedi Mauch aus der Bündner Gemeinde: Sa/So 7./ 8. Mai 2016  in der schönen Stadt Krakau

Die Sommertagung von 12. bis 16. August in Kazimierz Dolny an der Weichsel.


Im Programm für die Freunde der Christengemeinschaft in Polen  können Sie alle Termine nachsehen.

(Siehe Beilage)


Zum Café Complet in San Niclà:

Nach dem Kirchendienst hat es sich eingebürgert, dass die Helfer und Freunde sowie Zugereiste von Fern und Nah sich in der Pension Etter zu einem „Café Complet“ treffen. Es ist immer  ein schöner Ausklang der morgendlichen Sonntagsfeier.

Es wäre schön, wenn man sich vorher anmelden würde, damit die Familie Etter auch die Gedecke und die Menge der Gipfeli, Birchermüesli, Bündnerplatte Kaffee etc.  in etwa einschätzen kann.

Sie sind allerdings auch sehr beweglich und freuen sich trotzdem, wenn eine gewisse Anzahl unangemeldeter hinzu kommen.

Die Kosten für dieses reichliche Frühstück „à discretion“ und vieles aus eigenem Betrieb des Hofes sind Sfr.  15.-

Wenn möglich bitte bei Christel van Wijngaarden bis zum Samstag Abend anmelden.



Das neue Programm geht bis zum 1. Advent

am 27.11.16 Also bitte gut vormerken!